Schutz für Gesundheit und Eheglück

Kräftiges Grün: Kräuterweihe im Pfarrverband Anger-Aufham-Piding

Anger/Aufham/Piding. Kräuter und ihre heilende Wirkung spielen am Feiertag von Marias Aufnahme in den Himmel, dem 15. August, eine wichtige Rolle. Denn dann findet bei festlichen Gottesdiensten wieder eine Kräuterweihe statt. Kräuter, egal ob im eigenen Garten angebaut oder in Wald und Feld gepflückt, haben eine lange Tradition. Bis in die Germanenzeit zurück reichen Rituale rund um das Sammeln von Heilkräutern, ihre Verwendung war verbunden mit der Anrufung der Götter. Im 9. Jahrhundert hat die katholische Kirche den Brauch der Kräuterweihe am 15. August übernommen. Am Tag vor dem Fest der Au...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.