Bahnübergang zwei Wochen länger gesperrt

Piding. Vergangene Woche hieß es noch im Gemeinderat, die Arbeiten am Bahnübergang Auenstraße laufen planmäßig ab. Gestern teilte das Rathaus mit, dass die Sperrung aufgrund von Bauarbeiten der DB Netz AG um zwei Wochen verlängert wird. Bis 25. Oktober können demnach keine Autos über die Eisenbahnkreuzung fahren. Grund dafür sind Verzögerungen bei Materiallieferungen. Die Verlegung der Wasserleitungen durch die Gemeinde spiele hingegen keine Rolle, wie Bürgermeister Hannes Holzner auf Nachfrage mitteilt. Ursprünglich sollte die Maßnahme bis 10. Oktober abgeschlossen sein. Die betroffenen Anlie...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.