Sparkasse sammelt über eine halbe Million Euro

Gemeinden verteilen Spendengelder – Ab Dienstag können sich Betroffene melden

Berchtesgadener Land. Aus dem ganzen Bundesgebiet ist alleine auf das Konto der Sparkassen Bürgerstiftung Berchtesgadener Land innerhalb von vier Tagen über eine halbe Million Euro geflossen. Das teilt die Sparkasse BGL in einer Presseaussendung mit. Damit die Mittel so schnell wie möglich bei den Betroffenen ankommen, richten die Gemeinden Vergabegremien ein. Bei einem ersten Besprechungstermin am Donnerstagabend in der Sparkasse Berchtesgaden freute sich Vorstandsvorsitzender Helmut Grundner über die große Spendenbereitschaft und Solidarität aus ganz Deutschland. Auch das Engagement der Spar...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.