Gegen Leitplanke und Baum gekracht

18-jähriger BMW-Fahrer bei Unfall leicht verletzt – Seine Beifahrerin kam mit dem Schrecken davon

Piding. Erst gegen die Leitplanke gefahren und dann gegen einen Baum: Das ist das Ergebnis eines Unfalls von Sonntagvormittag, bei dem ein 18-Jähriger leicht verletzt wurde. Zu dem Unfall kam es laut Polizei am Sonntag kurz vor 11 Uhr auf der Bundesstraße 20 in Piding. Ein 18-jähriger Einheimischer fuhr von Teisendorf kommend in Richtung Bad Reichenhall. Beim Rechtsabbiegen auf die B20 kam er, vermutlich aufgrund von nicht angepasster Geschwindigkeit, auf regennasser Fahrbahn ins Schleudern, teilt die Polizei in ihrer Presseaussendung mit. Der Wagen traf dabei die Leitplanke und einen Baum und...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.