Wildkräuter-Tee – Teil 21 der Kneipp-Tipps für daheim

Berchtesgadener Land. Mit einfachen Mitteln und ohne großen Aufwand in Corona-Zeiten etwas für die Gesundheit tun: Dazu gibt die Heimatzeitung gemeinsam mit dem Kneipp-Bund in lockerer Folge Tipps. Im letzten Teil ging es raus in die kälte beim "Das Schneetreten – für starke Abwehrkräfte". In Teil 21 können wir uns mit einem "Wildkräuter-Tee" wieder aufwärmen. Sebastian Kneipp nutzte gern die gesundheitsfördernde Wirkung von Heilpflanzen, beispielsweise als Tee. Für unseren Wildkräuter-Tee benötigen wir folgende Zutaten: Hagebutten sind sehr Vitamin-C-haltig, wirken leicht harntreibend ...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.