Energiesparende Erleuchtung

Straßenlaternen werden für 134 000 Euro optimiert – Umsatzsteuervorteil soll ausgenutzt werden

Anger. Die Straßenbeleuchtung in der Gemeinde Anger wird optimiert und auf effizientere Leuchtmittel umgestellt. Der Verwaltung liegt ein Angebot der Bayernwerk Netz GmbH mit einem Kostenumfang in Höhe von rund 134000 Euro für diese Maßnahme vor. Der Gemeinderat hatte in seiner jüngsten Sitzung das Thema auf dem Tisch: Rund ein Drittel der anwesenden Bürgervertreter war jedoch der Meinung, dass die Gemeinde in Anbetracht der noch nicht absehbaren finanziellen Auswirkungen der Corona-Krise auf die Haushaltskasse diese Maßnahme heuer nicht durchführen sollte. Zumal sie gar nicht im kommunalen Ha...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.