Festliches Pfingstfest im Pfarrverband

Pfarrer ermutigt Gläubige, Heiligen Geist einzuladen in eigenes Leben und Alltag

Anger-Aufham-Piding. Fast wie ein nachträgliches Osterfest wirkte das freudig begangene Hochfest Pfingsten 50 Tage nach Ostern im Pfarrverband Anger-Aufham-Piding. Eine auffällig lange Schlange stand vor dem Hauptportal der Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt Anger an. "Wer ist der Heilige Geist?", diese Frage stellte Pfarrer Ionel Anghel in den Raum. Ebenso wenig wie die von Paulus neu für den Glauben gewonnenen Menschen wüssten viele heutige Christen und Mitmenschen eine Antwort auf diese Frage. Umso mehr zeigte sich der von Diakon Peter Walter unterstützte Priester angesichts des beachtlichen Bes...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.