Anbau für drei Millionen Euro

20 weitere Pflegeplätze für das Seniorenheim − Ausschuss beschließt Bebauungsplanänderung

Piding. Der Bauausschuss der Gemeinde Piding hat am Montagabend die erste Änderung des Bebauungsplans "Senioren-Anlage Lindenstraße" beschlossen. Im Seniorenheim St. Laurentius Piding sollen 20 zusätzliche Pflegeplätze geschaffen werden. Rund drei Millionen Euro wird der geplante Anbau laut Vivaldo-Geschäftsführer Kai Kasri kosten. Die Ausschussmitglieder beschäftigten sich in der Sitzung mit den Stellungnahmen der Behörden und Träger öffentlicher Belange. Bei der Öffentlichkeitsbeteiligung seien keine Hinweise oder Anregungen vorgebracht worden, berichtete Bauamtsleiter Leonhard Schaller. Auc...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.