Holzner äußert sich nicht – vorerst

Piding. Pidings Bürgermeister Hannes Holzner wird sich zu der 45000 Quadratmeter großen Fläche, die Unternehmer Max Aicher bebauen lassen möchte, bis zur nächsten Gemeinderatssitzung am Montag, 9. Dezember, nicht äußern. Das teilte er der Heimatzeitung, die ihm einen Fragenkatalog mit sechs Fragen zugesendet hatte, am Mittwochmittag schriftlich mit: "Nach rechtlicher Rücksprache weise ich darauf hin, dass ich gesetzlich daran gehindert bin, mich in irgendeiner Weise zu Inhalten aus einer nichtöffentlichen Sitzung des Gemeinderats zu äußern, bevor der Gemeinderat die Öffentlichkeit nicht herges...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.