Mehr Sicherheit für Fußgänger

Gemeinderat entscheidet über Querungshilfe an der Lattenbergstraße – Grundstücksverhandlungen nötig

Piding. Mehr Sicherheit für Fußgänger im Gewerbegebiet Lattenbergstraße – dafür soll eine neue Querungsanlage sorgen. Der Gemeinderat Piding hat sich in seiner jüngsten Sitzung dafür ausgesprochen, den Plan einer Mitteltrennung mit Zebrastreifen weiterzuverfolgen. Dem vorangegangen waren allerdings einige Diskussionen, die Abstimmung endete mit elf zu sieben Stimmen. Dr.-Ing. Christoph Hessel, Geschäftsführer und beratender Ingenieur der Firma "gevas humberg & partner, Ingenieursgesellschaft für Verkehrsplanung und Verkehrstechnik" stellte am Montagabend die Ergebnisse der Fortschreibun...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.