Es geht um die Würde des Menschen

Modernisierung der Pidinger Werkstätten abgeschlossen – 4,2 Millionen Euro für bessere Arbeitsbedingungen

Piding/BGL. "Heute ist ein Freudentag in den Pidinger Werkstätten. So etwas zählt für mich zu den Sternstunden", fasste es Landrat Georg Grabner in seinem Grußwort zusammen und sprach damit wohl allen Anwesenden aus dem Herzen. Rund eineinhalb Jahre lang war an der Einrichtung gebaut worden. 4,2 Millionen Euro haben Teilneubau und Modernisierung gekostet. Es handelte sich nicht um eine Platzzahlerweiterung, sondern um die Behebung von Mängeln und um die Verbesserung der Arbeits- und Aufenthaltsbedingungen. Rund 105 der insgesamt 265 Arbeitsplätze an der Werkstätte sind davon betroffen. Mit ein...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.