Bürgermeister lässt Entlastung vertagen

Rechnungsprüfung in der Gemeinde Piding – Hannes Holzner soll zu Kritikpunkten Stellung nehmen

Piding. Anfangs wirkte noch alles einvernehmlich, als der Gemeinderat am Montagabend auf den Tagesordnungspunkt 4 zu sprechen kam. Christian Kleinert von der FWG trug als Vorsitzender des verantwortlichen Ausschusses den "größer ausfallenden" Bericht zur örtlichen Rechnungsprüfung vor. Trotz einiger Beanstandungen lautete das schriftliche Fazit der Rechnungsprüfer, den Bürgermeister zu entlasten. Nachdem ein Punkt aus nicht-öffentlichem Teil eingeschoben wurde und die Zuschauer den Sitzungsaal verlassen mussten, wurde die Entlastung von Hannes Holzner bis zur nächsten Sitzung zu vertagt. Das G...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.