Freudiger Start statt "Ernst des Lebens"

35 Erstklassler an der Pidinger Grundschule begrüßt – Rote Spitzer waren der Hit

Piding. Freude und Neugier strahlten aus den großen Augen der kleinen Abc-Schützen, die am Dienstagmorgen in die Mehrzweckhalle kamen. 17 Mädchen und 18 Buben begrüßte die Pidinger Grundschul-Familie dort zu ihrem ersten Tag. Hinter ihren mit Einhörnern, Piraten, Fußbällen, Schmetterlingen oder Dinosauriern verzierten Schultüten blickten die Kinder hervor, um zu sehen, wer da zu ihnen sprach. Rektor Horst Schneider hatte seine neuen Schüler schon vorab persönlich begrüßt, ehe er zum Mikrofon griff. "Früher hat man gesagt, nun beginnt der Ernst des Lebens. Wir beginnen die Schule heute aber mit...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.