Pflege für gotisches Gewölbe in Pilgerkirche

Kirchenmaler und Restauratorinnen in St. Jakobus über die Schulter geschaut

Aufham. Ein Gerüst und Bauplanen verdecken derzeit die Schönheit des Innenraums der Pfarrkirche St. Jakobus in Aufham. Dahinter geschieht Wundersames: Pinselstrich für Pinselstrich, Quadratzentimeter für Quadratzentimeter restaurieren Kirchenmaler und Restauratoren die historischen Malereien im gotischen Kreuzrippengewölbe. Die besondere Herausforderung: Im Chor über dem Altar und im Langhaus sind zwei verschiedene Firmen tätig, hier an Renaissance-Ornamenten, dort an gotischer Zier. Ein stimmiges Gesamtbild ist das Ziel. Das Vorhaben scheint zu glücken: Bei einem Ortstermin zeigten sich Fachl...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.