Bürgermeister der Lüge bezichtigt

Aussagen von Hannes Holzner zur Sanierung des Kneippbeckens sorgen für Ärger im Gemeinderat

Piding. Im Gemeinderat hängt der Haussegen schief. Den Eindruck jedenfalls erweckte das Gremium in der jüngsten Sitzung am Montagabend. Beim Tagesordnungspunkt Anfragen und Anträge dominierten gegen Ende der Sitzung Anschuldigungen zwischen Bürgermeister Hannes Holzner und mehreren Gemeinderäten. Auslöser war die Sanierung des Kneippbeckens. Christine Brüderl (Grüne) warf Holzner am Montag vor, das Gremium in der Sitzung am 6. Mai angelogen zu haben, als es um den Stand der Sanierung der Kneippanlage am Schloss Staufeneck ging. Ihre damalige Frage, ob die Anlage pünktlich zum 1. Juli fertig we...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.