Zeitersparnis oder Ablenkung?

Gemeinderäte lesen das Protokoll künftig während der Sitzung

Piding. Der Pidinger Gemeinderat hat am Montag über das Vorgehen zur Genehmigung nichtöffentlicher Sitzungsniederschriften entschieden. Bereits in der letzten Gemeinderatssitzung war vereinbart worden, dass die nichtöffentlichen Sitzungen nicht mehr im Ergebnis- sondern im Verlaufsprotokoll festgehalten werden sollen (wir berichteten). Dieses könne den Gemeinderäten nicht mehr digital zur Verfügung gestellt werden, weshalb es vor der Genehmigung verlesen werden müsste. Da dies viel Zeit in Anspruch nehmen würde, hatte man beschlossen, über eine Alternative nachzudenken. Diese stellte Hauptamts...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.