Piding am 03.04.2020

Konzept des Notfalls PidingKonzept des Notfalls Piding. Im besten Fall sollten die Kinder vormittags über gut beschäftigt sein, sagt Lisa Schmid. Mindestens zwei bis drei Stunden, meint die Konrektorin der Grund- und Mittelschule Piding-Anger. Die Herausforderung, vor die sie und ihr Kollegenteam beim "Homeschooling" gestellt werden, sei groß. Alle Schüler zu erreichen, sei nicht einfach...
PidingÜberstunden an der Tagesordnung Berchtesgadener Land. Sie sorgen für Nachschub im Supermarkt: Die rund 1800 Menschen, die im Landkreis Berchtesgadener Land in der Lebensmittelindustrie arbeiten, leisten in der Coronavirus-Pandemie einen entscheidenden Beitrag dafür, dass Essen und Trinken nicht knapp werden. Darauf weist die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) in einer...
Altbestand abgerissen PidingAltbestand abgerissen Piding. Das Wohnbauwerk im Berchtesgadener Land liegt mit seinem Projekt an der Lindenstraße in Piding gut im Zeitplan. Aktuell wird das alte Gebäude abgerissen. Bereits im vergangenen Jahr sind die meisten Mieter des alten Hauses in den nebenstehenden Neubau des Wohnbauwerks umgezogen, berichtet Geschäftsführer Florian Brunner...
PidingLeserbrief Die Brücke ist totZum Bericht "Die Brücke bröckelt" in der Ausgabe vom 31. März: "Laut Aussage von Florian Pauckner vom Straßenbauamt Traunstein ist die Saalachbrücke der B20 in Piding ,einfach am Ende ihrer Lebenszeit‘. Sie ist also faktisch tot. Es besteht aber erstaunlicher Weise ,kein Grund zur Besorgnis‘...