Piding am 15.12.2018

Mit Bio und Co. auf fairem Kurs PidingMit Bio und Co. auf fairem Kurs Piding/Teisendorf/BGL. Im Poststall in Teisendorf fand die traditionelle Be-triebs- und Weihnachtsfeier von Frischdienst und Molkerei Berchtesgadener Land statt. 324 der inzwischen 450 Mitarbeiter waren der Einladung gefolgt und informierten sich aus erster Hand über die Lage beider Unternehmen im vergangenen Jahr...
Mit Social Media umgehen lernen PidingMit Social Media umgehen lernen Anger. Um digitale Bildschirmmedien drehte sich ein Informationsabend an der Grundschule Anger, zu dem sich rund 60 Eltern und Lehrkräfte in der Aula trafen. Digitale Bildschirmmedien sind allgegenwärtig. Für viele Eltern stelle sich die Frage nach einem verantwortungsvollen Umgang mit Smartphone und Co...
Wildniskids wissen Bescheid PidingWildniskids wissen Bescheid Berchtesgadener Land. Beim letzten Treffen der Kindergruppe Wildniskids in diesem Jahr gab es für einige Kinder eine besondere Auszeichnung. Die Kindergruppe hatte als Jahresthema die Ausbildung zum Biosphären-Profi. Im Zuge dessen besuchten und erforschten die Wildniskids viele Lebensräume und deren Bewohner...
PidingNeue Leitung für Malteserruf Berchtesgadener Land. Seit fast drei Jahren bieten die Malteser für Senioren und Menschen mit Behinderung, die sich einsam fühlen oder wenige soziale Kontakte haben, den Malteserruf an. Helga Schindler, die den Dienst aufgebaut und geleitet hatte, wurde nach fast 20 Jahren Einsatz im Malteser Menüservice kürzlich in den Ruhestand entlassen...
PidingZu seltene Kontrollen Berchtesgadener Land. Die rund 3400 Betriebe im Berchtesgadener Land müssen nur selten mit einer Arbeitszeit-Kontrolle der Behörden rechnen. Das kritisiert die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten. Im Vergleich zum Vorjahr ging die Zahl der Prüfungen um 31 Prozent zurück. Rechnerisch wird ein Betrieb im Freistaat demnach nur alle 85 Jahre...
PidingGeänderte Abfuhrzeiten Anger. An den Weihnachtsfeiertagen gelten folgende Abfuhrzeiten bei der Müllentsorgung: Montag, 17. Dezember: Restmüll; Mittwoch, 19. Dezember: Blaue Tonne; Donnerstag, 20. Dezember: Gelber Sack, Montag, 31. Dezember: Restmüll. Die Gemeindeverwaltung bittet um Beachtung und um Bereitstellung jeweils ab 6 Uhr früh. − red