Vorfahrt missachtet

Pfarrkirchen. An der Kreuzung Bahnhofstraße / Ringstraße hat sich am Dienstag kurz nach 21 Uhr ein Verkehrsunfall ereignet. Wie die Polizei in ihrem Pressebericht mitteilt, befuhr eine Autofahrerin die Bahnhofstraße in Richtung Ringstraße. Dort bog sie in die Kreuzung ein, missachtete dabei jedoch die Vorfahrt eines 34-jährigen Pfarrkirchners, der auf der Ringstraße in Richtung Gässlkreuzung unterwegs war. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Bei dem Unfall wurde niemand verletzt, der Sachschaden wird auf einen unteren fünfstelligen Bereich geschätzt. − bes


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.