Scharf geschnitten serviert

Die niederbayerische Tischtennis-Meisterin Celina Kreupl will ihren Titel verteidigen

Julbach. Kleine weiße Bälle zischen über die Platte, wenn Tisch-Tennis-Talent Celina Kreupl (17) für den örtlichen Sportverein auftrumpft. Schon länger misst sie sich weniger mit Jugendlichen, sondern mit erwachsenen Gegnern. Als amtierende niederbayerische Damen-Meisterin verstärkt die Fachoberschülerin als Youngster sowie einzige Frau das gemischte Team SV Julbach III. In der Bezirksoberliga schlägt sie so manchen gegnerischen Mann an der Platte. "Ein intensiver Sport, der den ganzen Körper fordert." So beschreibt Celina Kreupl ihr leidenschaftliches Hobby, das Tischtennis. Mitbringen müssen...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.