Vernunft und Sachlichkeit

Grünen-Kreisrat Reil fordert Abgrenzung zu rechten Parteien

Pfarrkirchen. Die unerlaubte Nutzung von Stadt- und Landkreiswappen zur Ankündigung von "Spaziergängen" sowie das Verschicken von Drohbriefen mit Nazivergleichen sind aus Sicht von Kreisrat Ludwig Reil keine Kavaliersdelikte, sondern Straftaten und hätten nichts mit Meinungsfreiheit zu tun."Corona ist doch keine Erfindung der Politik" "Es ist befremdlich, wenn sich manch Landkreisvertreter zum Zweck von billigem Populismus, öffentlich vor den Karren von zweifelhaften Gruppierungen spannen lässt", heißt es in der Pressemitteilung der Kreistagsfraktion der Grünen. Die Meinungsfreiheit sei ein ho...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.