Gewerkschaft und Lignopan uneins

IG BCE fordert Tarifvertrag – Unternehmen hält dies für unnötig und lehnt Verhandlungen ab

Pfarrkirchen. Die Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie (IG BCE) Altötting übt Kritik an der Chefetage der Lignopan Holzwerke GmbH. Sie fordert einen Tarifvertrag und dass "sozialpartnerschaftlich miteinander geredet wird". Die Geschäftsführung zeigt sich überrascht und weist Vorwürfe der Kritik zurück. Schon letztes Jahr habe die Tarifkommission gemeinsam mit der IG BCE Altötting die Geschäftsführung zu Verhandlungen aufgerufen, heißt es in einer Pressemitteilung der Gewerkschaft. Dieses Anliegen sei aber ignoriert worden, ebenso wie zwei Aktionen vor dem Betrieb in den letzten beide...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.