Frauenbund denkt an Kind in Not

Oberdietfurt. Groß war die Freude als Josef Auer als Vorstandsmitglied der Aktionsgemeinschaft "Kind in Not" vom Katholischen Frauenbund Oberdietfurt eingeladen wurde. Überrascht wurde er von der Vorsitzenden Marianne Aderer im Beisein von zwei weiteren Vorstandsmitgliedern mit einer Spende: "Uns ist es wichtig in der Region zu helfen", sagte Marianne Aderer und überreichte einen symbolischen Spendenscheck in Höhe von 500 Euro. Gerlinde Fechtner, Geschäftsführerin von "Kind in Not", berichtete über verschiedene Formen der Unterstützung durch "Kind-in-Not". Sie brachte viele Beispiele von der F...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.