Rettenbeck: "Zahlen von Söder täuschen die Bevölkerung"

ÖDP-Fraktionsvorsitzender kritisiert Inzidenzwerte von Geimpften und Ungeimpften – "Wirkung der Impfung wurde total überschätzt"

Pfarrkirchen. In einem Brief an Ministerpräsidenten Markus Söder kritisiert ÖDP-Fraktionsvorsitzender Sepp Rettenbeck die Inzidenzwerte für Geimpfte und Ungeimpfte und wirft ihm Täuschung vor. Damit schlägt er in die gleiche Kerbe wie die FDP diese Woche im Landtag. Dort war es daraufhin zu einem heftigen Schlagabtausch gekommen. Gesundheitsminister Klaus Holetschek sowie Redner von CSU, Freien Wählern und den Grünen warfen der FDP vor, die Bürger zu verunsichern und der AfD, Querdenkern, Verschwörungstheoretikern und Impfskeptikern in die Hände zu spielen. Das Landesamt für Gesundheit und Leb...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.