Ruppiger Ton, großes Herz

Afghanistan-Experte Dr. med Reinhard Erös hält Vortrag im Bösendorfer Saal

Eggenfelden. 30000 Schülerinnen und Schüler in 30 Schulen, die sich auf sechs Provinzen verteilen, 14 Computer-Ausbildungsbetriebe mit jährlich über 1400 Auszubildenden im Jahr, ein Waisenhaus, in dem 600 Kinder liebevoll betreut werden, Ausbildungswerkstätten für Solartechniker und Schneiderinnen – dass die Kinderhilfe Afghanistan, die 1998 von Dr. med. Reinhard Erös und seiner Frau Anette gegründet worden ist, viel Gutes getan hat, das ist international anerkannt. Jetzt kam der ehemalige Militärarzt für einen Vortrag nach Eggenfelden, eingeladen von der Volkshochschule. Der Bösendorfe...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.