Bürger üben scharfe Kritik

Vertreter von AWV und Planungsbüro informieren über Pläne für Erweiterung der Abfalldeponie in Asbach

Malgersdorf. Seit 1976 betreibt der Abfallwirtschaftsverband Isar-Inn (AWV) nun die Abfalldeponie in Asbach bei Malgersdorf. Mit der Planung einer dringend notwendigen Erweiterung der Anlage hat der AWV das Planungsbüro AU Consult GmbH beauftragt. In einer Bürgerversammlung im Gasthaus Büchner in Heilmfurt wurden die Malgersdorfer Bewohner über den derzeitigen Stand der Planungen durch Hans Kaufmann vom AWV und Thomas Mittermayr vom Planungsbüro informiert. Die Deponie "Asbach l" liegt knapp einen Kilometer westlich von Malgersdorf mit Anschluss an die B20. Derzeit zugelassen sind nicht gefähr...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.