700 Euro gespendet

Frauengruppe unterstützt Hospizverein

Eggenfelden. Einen Betrag in Höhe von 700 Euro hat die Frauengruppe Anzenkirchen dem Hospizverein gespendet. Der Betrag stammt aus Aktionen, wie z. B. Kräuterbuschenverkauf und Adventsaktion. Der gesamte Überschuss wird jeweils einem sozialen Zweck zugeführt. Wie die Damen der Frauengruppe erläuterten, liegt ihnen der Hospizverein besonders am Herzen, weil Sterbenden und Trauernden gleichermaßen beigestanden wird. Gerade in Zeiten von Corona sei diese Hilfe besonders wichtig. Der Vorsitzende des Hospizvereins, Helmut F. Ellinger, zeigte sich sehr erfreut und dankbar über die großzügige Unterst...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.