Vier Verhandlungen

Eggenfelden. Vier Fälle werden am morgigen Dienstag am Amtsgericht in Eggenfelden verhandelt. Die Anklagen lauten auf Verbrechen nach dem Betäubungsmittelgesetz (Beginn der Schöffensitzung 9 Uhr), Verstoß gegen das Bundesnaturschutzgesetz (11.15 Uhr), Einschleusen von Ausländern (13 und 14 Uhr). – red


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.