Geburtshilfe beim Rind

Pfarrkirchen. Das Fachzentrum Rinderhaltung veranstaltet zusammen mit dem Netzwerk Fokus Tierwohl und den niederbayrischen Ämtern für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten am kommenden Mittwoch von 20 bis 22 Uhr ein Onlineseminar zum Thema "Geburtshilfe beim Rind". Referenten sind Prof. Dr. Axel Wehrend von der Justus-Liebig-Universität Gießen und ein Praktiker aus dem Landkreis Rottal-Inn. Themen sind: Was ist bei der Geburtshilfe zu beachten? Wann ist sie notwendig? Aktuelles zur Erstversorgung von Kuh und Kalb. Abgerundet wird das Seminar durch einen Bericht eines Landwirts. Die Teilnahme i...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.