Haftbefehl gegen 51-Jährigen

Pfarrkirchen. Beamten der Polizeiinspektion Pfarrkirchen haben am Donnerstag gegen 14.50 Uhr einen 51-jährigen Pfarrkirchner festgenommen und in die Justizvollzugsanstalt nach Landshut gebracht. Gegen ihn lag ein Haftbefehl der Staatsanwaltschaft Landshut wegen Erschleichens von Leistungen vor. Da der Mann die geforderte Geldstrafe in Höhe von 2878 Euro nicht bezahlen konnte, muss er nun die Haftstrafe von 70 Tagen absitzen. − red


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.