Mehr Radfahrer in Zeiten von Corona

Teilnehmerrekord bei AOK-Aktion "Mit dem Rad zur Arbeit" – Pandemie kurbelt Bewegung daheim an

Arnstorf. Wenn man der pandemischen Lage überhaupt etwas Positives abgewinnen kann, dann die Tatsache, dass sich die Menschen mehr an der frischen Luft in Wohnortnähe bewegen, sich zuhause fit halten und das Spaziergehen, Wandern und Radfahren voll im Trend ist. Damit lässt sich auch der Rekord bei den Teilnehmerzahlen der Aktion "Mit dem Rad zur Arbeit" erklären. Rund 73600 Menschen bewegte die Mitmach-Veranstaltung 2020 im Freistaat. Das sind über 3000 Radler mehr als im Jahr zuvor und so viele wie noch nie, teilt die AOK mit. In Rottal-Inn und im Stadtgebiet von Pfarrkirchen nahmen 450 Besc...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.