Zoff um geplantes Mischgebiet

Biber und Lugeder (UWG) geraten bei Bebauungsplan-Aufstellung aneinander

Eggenfelden. Die Stadt möchte einen Teil eines Gewerbegebiets im Bereich der Zellhuber Straße in ein Mischgebiet umwandeln, um dem Eigentümer der Fläche ein Bauprojekt zu ermöglichen. Der Bau- und Umweltausschuss hat der dazu nötigen Aufstellung des Bebauungsplans "An der Zellhuber Straße" in seiner jüngsten Sitzung einstimmig zugestimmt. Der Weg zu diesem Beschluss war freilich weit weniger harmonisch, als es der Ausgang der Abstimmung vermuten lassen würde. Zwischen Bürgermeister Martin Biber und Helmuth Lugeder (UWG) hatte es zuvor ordentlich gekracht. Etwa die Hälfte des rund 10000 Quadrat...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.