Da steckt Geschichte drin

Historische Gebäude bekommen Schilder – Sechs Info-Tafeln fertig

Pfarrkirchen. Nach intensiven Gesprächen mit Denkmalpfleger Lorenz Schröter, die durch die Corona-Einschränkungen zusätzlich erschwert wurden, hat das Rathaus jetzt die Erlaubnis, an historischen Gebäuden im Stadtgebiet eine Beschilderung anzubringen. Die ersten sechs liegen auch schon bereit. Der Leiter des städtischen Hochbaus, Thomas Renner, stellte die Tafeln in der jüngsten Sitzung des Kultur-, Sport-, Schul- und Städtepartnerschaftsausschusses vor: "Es handelt sich um geschliffene Edelstahlschilder im Format 18 mal 24 Zentimeter. Am oberen Rand befindet sich das Stadtwappen und am untere...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.