Mit Vollgas zurück

Fahrschulen dürfen Unterrichtsbetrieb wieder aufnehmen – Prüfung dauert länger und wird teurer

Pfarrkirchen. Wer erinnert sich nicht mehr daran, wie sehr er sich nach dem 18. Geburtstag und damit nach dem Führerschein gesehnt hat? Endlich erwachsen, endlich frei und endlich Autofahren. Die jungen Leute, die im vergangenen Jahr diesen Schritt gehen wollten, wurden durch Corona jäh ausgebremst. Doch nun geht es endlich weiter. Die Fahrschulen dürfen seit gestern wieder öffnen. Teenager-Träume werden erfüllt und nicht zuletzt Existenzen der Fahrschulen und ihrer Angestellten gesichert. Bei Charly Freudenstein von der Fahrschule Charly F. "brennt die Hütte". "Wir haben über Facebook und Ins...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.