Marlene Schönberger will in den Bundestag

Grüne nominieren die 30-Jährige aus Adlkofen als Direktkandidatin für den Wahlkreis

Pfarrkirchen/Adlkofen. Die Grünen der Kreisverbände Rottal-Inn, Dingolfing-Landau sowie Teile des Kreisverbandes Landshut-Land haben Marlene Schönberger als Direktkandidatin für die Bundestagswahl 2021 nominiert. Die 30-jährige Politikwissenschaftlerin aus Adlkofen (Lkr. Landshut) forscht aktuell an der Münchner Ludwig-Maximilians-Universität zu den Themen Verschwörungstheorien und Populismus.Kampf gegen Verschwörungstheorien In ihrer Rede unterstrich Marlene Schönberger daher die Bedeutung des Kampfes gegen Antidemokraten und Verschwörungstheorien: "Demokratie ist keine Selbstverständlichkeit...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.