Wenn der Biber zum Problem wird

Nager verursacht hohe Schäden im Landkreis – Bürgermeister Etzel fordert Umdenken

Egglham. Wie problematisch ist der Biber? Geht es nach Egglhams Bürgermeister Hermann Etzel, dann ist es an der Zeit, sich zumindest intensiv Gedanken darüber zu machen, ob Biber noch immer den Schutz brauchen, den ihnen europäische Richtlinien aktuell bieten. "Wir haben in Bayern mittlerweile Bestandszahlen erreicht, die wirklich ausreichend sind – jetzt wird es auch einmal Zeit, sich über die verursachten Schäden zu unterhalten", betont Etzel.Freistaat hat Mittel aufgestockt Der Bürgermeister und Kreisobmann des Bayerischen Bauernverbandes hatte deshalb zu einem "Tatort-Gespräch" gela...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.