Die Lindnerstraße – damals und heute

Serie der Passauer Neuen Presse zeigt Pfarrkirchen im Wandel der Zeit

Pfarrkirchen. Fünf Mauertürme schmückten einst Pfarrkirchen. Von diesen Bauwerken sind leider nur noch zwei übrig: der Rote Turm an der Nordwestecke und ein Türmchen an der Südwestecke der alten Stadtmauer. Hinzu kamen noch drei Tortürme, die die Einfallstraßen in den damaligen Markt begrenzten. Der Rotter Torturm, zwischen Heilig Geist Spital und Pfarrhof, musste als erster der drei dem Verkehr weichen. Er wurde 1831 abgerissen. 1877 musste nach langer Diskussionen in den Gemeindegremien auch der Reichenberger Torturm verschwinden, weil er zum "Verkehrshindernis" geworden war. Zuletzt wurde d...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.