Alternative zum klassischen Friedhof

Rotary Club Rottaler Land informiert sich über "Lichtwald" und gedenkt Mitglieds

Eggenfelden. Über eine regional neue Form der Begräbniskultur hat sich der Rotary Club Rottaler Land informiert. Eingebettet in die Besichtigung des "Lichtwalds" in Gern gedachten die Rotarier ihres unlängst gestorbenen Freundes Gerhard Auer. Dekan Joachim Steinfeld, Stadtpfarrer in Simbach/Inn und selbst Mitglied des RC Rottaler Land, würdigte bei der Gedenkfeier im Pavillon des Waldfriedhofs im Lichtlberger Wald die Verdienste von Gerhard Auer um die rotarische Idee. Der Lichtwald sei als Alternative zum klassischen Friedhof konzipiert, erläuterte Ilona Spielberger bei der anschließenden Füh...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.