Blumen pflücken und Gutes tun

Landwirt initiiert Aktion zugunsten der Kinderkrebshilfe Rottal-Inn

Hebertsfelden. Mit seiner Idee hat Alfred Huber schon im vergangenen Jahr für Aufsehen gesorgt: Er sät rund um seine Ackerflächen Sonnenblumen und Wildblumenarten an, die von Spaziergängern gerne gepflückt werden dürfen. Allerdings unter einer Bedingung: Die Passanten sollen der Kinderkrebshilfe Rottal-Inn eine Spende überweisen. Dieses Konzept haben schon im vergangenen Jahr einige weitere Landwirte übernommen. Heuer soll es sich noch weiterverbreiten. Wie das funktioniert, wurde nun von den Beteiligten besprochen – natürlich inmitten der frisch erblühten Sonnenblumen. "Brauchen das Ge...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.