"Eine Mammutaufgabe"

Bernd Stöcker hat es geschafft: Stadl der "Alten Post" kann saniert werden – Erhebliche Zuschüsse – Kulturzentrum entsteht

Triftern. "Ein Traum" – lächelnd blickt Bernd Stöcker auf den letzten Förderbescheid, der ihn gerade erreicht hat. Nun sind alle Hürden ausgeräumt und der in Triftern lebende Bildhauer kann die in seinem Besitz befindliche "Alte Post" nun doch sanieren. Im Fokus steht dabei zunächst als erster Schritt der zu dem denkmalgeschützten Ensemble gehörende Stadel, in dem ein Kulturzentrum entstehen soll. Nur gut 16 Monate ist es her, da schien Bernd Stöckers Traum, den alten Stadel in einen Ausstellungs- und Veranstaltungsort umzuwandeln, geplatzt zu sein. Bei einem Bürgerentscheid im März 201...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.