Kommandanten bleiben weiter im Amt

Triftern. Die Bestellung von Notkommandanten hatte der Marktgemeinderat bisher noch nie auf der Tagesordnung. Die Corona-Krise hat jetzt zu diesem Novum bei der Freiwilligen Feuerwehr Voglarn geführt. Wie Bürgermeisterin Edith Lirsch dazu in der Sitzung ausführte, endete die Amtszeit von Kommandant Günther Kindlinger und seines Stellvertreters Josef Altmann jun. zum 30. April dieses Jahres. Die für März/April vorgesehene Dienstversammlung der Voglarner Wehr mit Neuwahl habe aber nicht gehalten werden können. Nach dem Feuerwehrgesetz müsse innerhalb von drei Monaten nach Amtszeitende des bisher...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.