Anbindung festgelegt

Änderung des Bebauungsplans für "Neuhofen/Kandlfeld"

Postmünster. Um die nördliche Zufahrt beziehungsweise die Anbindung vom bestehenden Baugebiet zum neuen "Kandlfeld II" in Neuhofen sicherzustellen, musste sich der Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung erneut mit dem entsprechenden Bebauungsplan befassen. Da die Entwicklung der Bebauung des neuen Gebietes bei der Aufstellung des ursprünglichen Planes nicht absehbar war, sei diese Anbindung hier noch als Grünfläche dargestellt worden, erklärte Geschäftsleiter Reiner Friedlmeier. Somit habe sich die Gemeinde damals alle Möglichkeiten offen gelassen. Da die Arbeiten mittlerweile weit fortgeschri...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.