Die Gräfin und das bayerische Schulwesen

Vortrag am Donnerstag im Hotel "Zum Koch"

Ortenburg. Über "Gräfin Amalia Regina und das bayerische Schulwesen" referiert am heutigen Donnerstag, 9. Juli, Dr. Wilfried Hartleb. Veranstaltungsort ist das Hotel "Zum Koch", Beginn ist um 19 Uhr. Der Eintritt ist frei, Spenden werden erbeten. Der Förderkreis Schloss Ortenburg als Veranstalter weist darauf hin, dass die Abstands- und Hygieneregeln einzuhalten sind. Als vormundschaftliche Regentin hat Gräfin Amalia Regina im Jahr 1703 in der Reichsgrafschaft Ortenburg ein vorbildliches Schulreformwerk auf den Weg gebracht. Die wichtigsten Grundpfeiler waren Schulpflicht für alle Kinder beide...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.