Eine Saison ohne Badeweiher

Wegen Corona heuer keine Öffnung – Gemeinderat erwägt trotzdem Investitionen

Geratskirchen. Auf ihren Badeweiher müssen die Geratskirchener heuer verzichten. Bürgermeister Johann Gaßlbauer informierte im Gemeinderat, dass eine Öffnung für diese Badesaison wegen der Vorgaben des Gesundheitsamts in Verbindung mit der Corona-Krise nicht infrage komme. Doch obwohl der Weiher diesen Sommer nicht genutzt werden kann, erwägt die Kommune eine Investition in der Zukunft. Wie der Rathauschef erklärte, habe sich bisher Hermann Demmelhuber mit weiteren Helfern darum gekümmert, dass der Badeweiher abgelassen, gereinigt und neu befüllt wurde. Demmelhuber erklärte im Rahmen der Sitzu...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.