Barrierefreier Zugang

Arbeiten am Leichenhaus kommen voran – Überraschung bei Trockenlegen der Mauern

Bayerbach. Der Bauhof und die Firma Brandmeier (Birnbach) sind gemeinsam am Leichenhaus auf dem Bayerbacher Friedhof zu Gange. Ihre Aufgabe ist es, das Mauerwerk trocken zu legen und gleichzeitig für eine Verbesserung der Barrierefreiheit zu sorgen. Bisher nur überStufen erreichbarDie Arbeiten gehen gut voran, wie Bauhofleiter Manfred Gruber beim Ortstermin mit Bürgermeister Günter Baumgartner und Geschäftsleiter Kurt Tweraser erläuterte. Freilich kam auch Überraschendes zutage. Der Putz verbarg gleichschenklig auf beiden Seiten des Gebäudes eine Granitsteinwand, die nun zum Vorschein kam. Übe...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.