Die Lebensräume am Unteren Inn

Neu gestaltetes Infozentrum des Europareservats öffnet mit neuer Ausstellung wieder

Ering. Mit dem Pfingstwochenende hat das Infozentrum des Europareservats Unterer Inn seine Pforten wieder geöffnet. Und es präsentiert seine neue Ausstellung. Darin erfahren Interessierte Wissenswertes und Spannendes über die Lebensräume am Unteren Inn, beispielsweise wie die Inseln dort entstanden sind, welche Tiere im Auwald leben oder welche Vogelarten derzeit in dem Gebiet anwesend sind. Im Rahmen eines EU-geförderten Interreg-Projekts wurde das Infozentrum umgebaut und grenzüberschreitend erweitert. Die Arbeiten am Hauptgebäude in Ering waren im Frühjahr 2019 gestartet und konnten nun erf...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.