"D’Wimmerl vom Simmerl"

Theatergruppe der Feuerwehr führt bayerisches Lustspiel auf – Premiere am 29. Februar

Egglham. Die Vorbereitungen bei der Theatergruppe der Freiwilligen Feuerwehr Martinstödling auf die neue Spielzeit laufen auf Hochtouren. Mit viel Herzblut und Freude wird schon seit Wochen das Stück "D’Wimmerl vom Simmerl" einstudiert. Das bayerische Lustspiel in drei Akten stammt aus der Feder von Manfred Mayer. Premiere ist am Samstag, 29. Februar. Zum Inhalt: Der Haslinger Simmerl (Manuel Mauler) schaut kein Mädchen mehr an, denn jedes Mal, wenn er sich verliebt, bekommt er im Gesicht ganz scheußliche Wimmerl. Da ergreift der Opa (Franz Huber) die Initiative und versucht, dem Simmer...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.