Doch eine Tiefgarage?

Bauausschuss segnet neue Pläne für das frühere Schaffer-Areal ab

Pfarrkirchen. 170 Wohneinheiten hätten auf dem früheren Schaffer-Gelände entstehen sollen. Doch der Investor hat sein Konzept geändert. Die Anzahl der Gebäude reduziert sich und damit die der Wohnungen auf 129. Stattdessen soll nun ein Altenwohn- und Pflegeheim auf dem Gelände entstehen. Damit muss auch ein neuer Bebauungsplan aufgestellt werde. Einstimmig hat der Bauausschuss in der jüngsten Sitzung den Entwurf abgesegnet. Bürgermeister Wolfgang Beißmann wertete es als sinnvoll, dass auf dem Areal neben Wohnungen für Studenten und Familien nun im südwestlichen Bereich ein Altenheim Platz find...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.