Noch bessere Versorgung

In Bad Birnbach und Roßbach werden Rettungswagen stationiert – Zweckverband tagt

Pfarrkirchen. Der Landkreis erhält mit Bad Birnbach und Roßbach zwei zusätzliche Standorte für Rettungswagen. Diese Aufstockung ist Bestandteil eines Änderungspakets zur weiteren Verbesserung der rettungsdienstlichen Versorgung. Darüber hat der Zweckverband für Rettungsdienst und Feuerwehralarmierung Passau (ZRF), dem auch der Landkreis Rottal-Inn angehört, in seiner jüngsten Sitzung diskutiert. Die Versorgung im Landkreis sieht derzeit so aus, dass es mit Arnstorf, Pfarrkirchen, Simbach und Eggenfelden vier Rettungswachen gibt, die rund um die Uhr verfügbar sind, wie Hans Haider, Leiter des R...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.

Mehr aus Pfarrkirchen