Spielmobil kommt an

350 Mädchen und Buben nutzen Angebot des Kreisjugendrings in den Sommerferien

Pfarrkirchen. Zum 29. Mal war das Spielmobil des Kreisjugendrings im Landkreis unterwegs. Mit dem Verlauf der Tour sind die Organisatoren mehr als zufrieden. Genutzt haben das Angebot 350 Kinder. Finanziell unterstützt wurde die Aktion auch heuer wieder von der Sparkasse Rottal-Inn. "Es waren fast 40 Kinder mehr dabei, als im letzten Jahr", freut sich Christina Bauer. Die Erzieherin ist seit zwei Jahren beim Kreisjugendring (KJR) für diese Sommerferienmaßnahme verantwortlich. Auch heuer machte das KJR-Betreuerteam in 14 Gemeinden des Landkreises Station. Erster Halt war in Massing, das Finale ...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.