Spende für Kind in Not

Eintrittsgelder aus Infoabend überreicht

Eggenfelden. Groß war die Freude, als Wilhelm Huber aus Falkenberg 355 Euro Spende für die Hilfsangebote der Aktionsgemeinschaft "Kind in Not" vorbeibrachte. Vorstandsmitglied Christiane Kasper und Geschäftsführerin Gerlinde Fechtner bedankten sich für die Förderung und berichteten von aktuellen wie anstehenden Maßnahmen und Einzelfallhilfen. Huber hatte im Gotischen Kasten in Gern einen Informationsabend zum Thema "Gesundes Bauen und Wohnen" organisiert und dafür zwei Referenten gewonnen. Der Eintritt sollte einem sozial-caritativen Zweck zu Gute kommen. "Ich wollte, dass das Geld in der Regi...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.